Grohe Objektreportagen
Grohe Objekt 29
Bürogebäude

50HERTZ-NETZQUARTIER, BERLIN

Mit dem Umzug aus den Außenbereichen Berlins in die Europa-City wollte das Unternehmen 50Hertz Transmission nicht nur mehr Raum für seine Mitarbeiter schaffen, sondern eine neue Arbeitswelt, die kommunikativ und informell ist. LOVE architecture and urbanism entwickelte ein Gebäude, in dem keine Etage der anderen gleicht und dessen Fassade den Unternehmenszweck des Netzbetreibers nach außen transportiert: Die netzartige Struktur des außen liegenden Tragwerkes erinnert an die Frequenzbänder mehrerer Sinuskurven. Ein Gespräch mit Architekt Mark Jenewein (Partner von LOVE architecture).

Die Sachlichkeit normaler Bürowelten durchbrechen: Kern des Gebäudekonzeptes sind die individuellen, veränderbaren Arbeitswelten. Ein zentrales Element dafür sind die übers gesamte Gebäude verstreuten Balkone als Outdoor-Workspaces.

Objekt I 50Hertz-Netzquartier Berlin; Bauherr I 50Hertz Transmission GmbH; Architekten I LOVE architecture and urbanism in Kooperation mit kadawittfeldarchitektur; Innenarchitektur I Kinzo Berlin GmbH; Zertifikate I DGNB gold, LEED gold; BGF I ca. 25.000 m²; Planungsbeginn I März 2013; Baubeginn Tiefbau I November 2013; Baubeginn Rohbau I September 2014; Eröffnung I Oktober 2016; GROHE-Produkte I Essence E Infrarot-Elektronik für Waschtisch

1 Teambüro
2 Offenes Büro (Schulungsraum)
3 Einzelbüro
4 Netzwerkfläche
5 Verhandlungsräume
6 Garderobe
7 Technikinsel
8 Restaurant
9 Terrasse Restaurant
10 Essensausgabe
11 Küche